Beste Anlageideen

Chancen jetzt nutzen

Bei der Geldanlage in Investmentfonds ist eines besonders wichtig: die Risikostreuung. Die gesetzliche Rente wird allein nicht ausreichen, um den Lebensstil im Alter zu halten. Deshalb eignen sich globale Fonds als Basisinvestment besonders gut, weil der Anleger hier Anteile an großen, weltweit agierenden Konzernen erwirbt. Als Beimischung kommen Investmentfonds hinzu, deren Fokus auf speziellen Branchen oder auf bestimmten Ländern liegt.

Fonds ohne Ausgabeaufschlag

Investmentfonds eignen sich für die Vermögensanlage, da sie für jeden Anlegertyp- und ziel eine breite Palette an Anlagemöglichkeiten bieten. Als Anleger*In profitieren Sie von der Transparenz und dem Service, den wir Ihnen bieten. Eine langjährige Erfahrung, die sich für Sie auszahlt.

Aktien, Rohstoffe, Immobilien, Anleihen – mit einem Investmentfonds

Sie zahlen bei der Fonds-Shop AG keine Abschlussgebühr auch für Ihren VL-Sparplan

Sie legen Ihr Geld provisionsfrei an (kein Ausgabeaufschlag)

Sie profitieren von diesen Konditionen auch beim Depotübertrag

Sie profitieren ebenfalls von diesen Konditionen bei einem Vermittlerwechsel

Wir verwalten Fondsdepots bei der führenden Fondsdepotbank

Ihr Fonds-Investment ist hundertprozentig sicher

Für junge Leute sind Investmentfonds eine gute Kapitalanlagemöglichkeit, weil man damit später seine Altersversorgung um ein zweites wichtiges Standbein ergänzt. Mithilfe eines guten Investmentfonds lässt sich ein Vermögen kontinuierlich aufbauen. Auch aus niedrigen monatlichen Raten kann so im Laufe der Zeit eine ansehnliche Zusatzrente heranwachsen.

Ihre Vorteile bei Fonds-Shop AG:

Investmentfonds sind sehr flexibel; d.h. Sie können sowohl einmalig investieren als auch monatliche Sparaufträge erteilen. Bereits ab einer geringen Einmalanlage und bei Sparplänen können Sie aus einer Unzahl von Investmentfonds von über 200 Fondsgesellschaften ein Vermögen aufbauen; bei Fonds Shop AG entstehen Ihnen dabei keinerlei Kosten!

Was passiert mit meinem Geld wenn die Fondsgesellschaft insolvent geht?

Die Insolvenz einer Fondsgesellschaft betrifft Ihre Vermögenswerte nicht. Investmentfonds sind Sondervermögen. Als dieses bezeichnet man das Anlagekapital der Fondsanleger, das vom Vermögen der Investmentgesellschaft beziehungsweise der Kapitalverwaltungs-gesellschaft (KVG) getrennt ist. Durch diese Trennung ist das Sondervermögen vor dem Zugriff der Investmentgesellschaft selbst oder ihrer Gläubiger (auch im Insolvenzfall) geschützt. Es unterliegt damit nicht der Insolvenzmasse der KVG, wodurch das Ausfallrisiko für den Investor ausgeschlossen wird. Zudem informieren Fondsgesellschaften regelmäßig über alle getätigten Transaktionen.

Kundenlogin

Aktienfonds

Typisch für Aktienfonds ist die Anlage in Aktien. Das Fondsvermögen ist breit gestreut, ohne Begrenzung auf bestimmte Branchen. In Aktien und anderen Asset-Klassen investieren sogenannte Themenfonds wie Rohstofffonds.

Bei speziellen Aktienfonds liegt der Fokus meist auf bestimmte Ausschnitte des Aktienmarktes, z.B. auf Branchenfonds, Aktien-Indexfonds oder Small Cap-Fonds. (Aktien mittlerer und kleinerer Unternehmen) sowie Aktien-Indexfonds (Nachbildung des DAX)

Kontaktiere uns

Rentenfonds

Rentenfonds investieren in verzinsliche Wertpapiere mit unterschiedlichen Zinssätzen und Laufzeiten, und zwar meist ausschließlich in solche mit bester Bonität des Emittenten.

Spezielle Rentenfonds: Ähnlich zu den Aktienfonds konzentrieren sich spezielle Rentenfonds auf  Ausschnitte des Rentenmarktes, z.B. Low Coupon oder High Yield Fonds, geldmarktnahe Rentenfonds.

Haben Sie Fragen?

Gemischte Fonds

Gemischte Fonds nutzen sowohl die Instrumente des Aktien- wie des Rentenmarktes, z.B. die Standard-Mischfonds (Aktien, Rohstofftitel, Renten)

Die Mischfonds investieren in Schuld- und Aktien-instrumente, um diversifizierte Risiken und Erträge zu erzielen. Der Anteil einer Anlage hängt von der Anlagepolitik des jeweiligen Fonds ab.

Nachhaltige Fonds: sozialer und ökologischer Umgang bei nachhaltigen Investmentfonds ermöglichen es Anlegern, Risiken zu steuern und in den Fortschritt zu investieren.

Rufen Sie uns an

Immobilien-fonds

Investieren die ihnen von den Anlegern zufließenden Gelder nach dem Prinzip der Risikomischung meist in gewerblich genutzte Grundstücke.

Gemischte Wertpapier- und Grundstücksfonds dagegen legen das bei ihnen eingelegte Geld in Wertpapieren und Grundstücken oder Anteilen an Grundstücks-sondervermögen an.

Dachfonds sind Investmentfonds, welche das bei ihnen eingelegte Geld in Anteilen anderer deutscher Fonds oder in ausländische Inverstmentanteilen anlegen.

Schreiben Sie uns

Ausschüttungs-fonds

Bei Fonds können sie zwischen einer Ausschüttungsvariante oder einer thesaurierenden Variante entscheiden. Bei Ausschüttungsfonds erhalten Sie eine jährliche Ausschüttung, wobei der Anteilspreis des Fonds sich am Tag der Ausschüttung um diesen Betrag vermindert.

Thesaurierende Fonds

Bei thesaurierenden Investmentfonds werden die Erträge nicht ausgeschüttet. Das Fondsmanagement verwendet sie zum Erwerb weiterer Vermögenswerte, (z.B.  Laufzeitfonds und Garantiefonds) angeboten.

fonds-shop depotstand app

Gibt es eine Ertragsgarantie?

Eine Fondsgesellschaft kann Investmentfonds mit und ohne Garantie auflegen. Wird eine Garantie gewährt, so kann sie für eine bestimmte Laufzeit gelten oder auf die Rückzahlung des investierten Kapitals- oder Wertentwicklung gerichtet sein.